Zum Hauptinhalt springen


Ablauf - Prozess

Einkaufsfinanzierung

 

Ablauf - Prozess Einkaufsfinanzierung

  1. Verhandlungen 
    Zwischen Ihnen und Ihrem Lieferanten. Absprache wie der Deal laufen, abgewickelt und welche Kosten entstehen.
  2. Vertrag
    Einkaufsfinanzierer schließt mit Ihnen einen Rahmenvertrag und räumt nach Bonitätsprüfung ein Einkaufslimit über die zu erwartenden Außenstände ein
  3. Angebot Einkaufsfinanzierer
    Sie informieren Ihre Lieferanten über das Geschäft und handeln die Konditionen der Warenlieferung aus
  4. Angebotsannahme
    Ihr Lieferant legt dem Einkaufsfinanzierer das Angebot zur Annahme vor
  5. Kaufvertrag
    Einkaufsfinanzierer schließt mit dem Lieferanten und Ihnen je einen Kaufvertrag ab
  6. Warenlieferung
    Ihr Lieferant liefert die Ware direkt an Sie
  7. Eingangsbestätigung
    Sie bestätigen dem Einkaufsfinanzierer den ordnungsgemäßen Erhalt der Ware
  8. Bezahlung der Ware
    Nach Erhalt der Rechnung bezahlen wir den Kaufpreis abzüglich des Skontoertrages an den Lieferanten
  9. Rechnung an Sie
    Einkaufsfinanzierer stellt Ihnen eine Rechnung mit einem Zahlungsziel von z.B. 90 Tagen aus
  10. Bezahlung der Rechnung
    Innerhalb des vereinbarten Zahlungsziels, z.B. max. nach 90 Tagen, zahlen Sie die Rechnung an den Einkaufsfinanzierer

Je Anbieter kann es bei dem einen oder anderen Punkt zu Abweichungen kommen.